Eurodefense | Philosophie
13
page-template-default,page,page-id-13,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-7.7,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Philosophie

EuroDefense leistet einen Beitrag zur öffentlichen Diskussion mit dem Ziel einer zunehmenden Interessenharmonisierung zwischen den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union als Voraussetzung einer Gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik.

EuroDefense ist davon überzeugt, dass die Stärkung europäischer Fähigkeiten eine Voraussetzung für den Erhalt der strategischen Allianz mit den USA darstellt.

EuroDefense diskutiert auf nationaler und europäischer Ebene und erarbeitet Empfehlungen für:

  • die Entwicklung einer Politik und die Umsetzung der EU-Sicherheitsstrategie zur Bewältigung regionaler und globaler Herausforderungen für Europa.
  • den zwingenden Verbund zwischen Innerer und Äußerer Sicherheit,
  • die Möglichkeiten einer intensiveren Zusammenarbeit der Streitkräfte der EU auch mit
    Blick auf Stärkung des europäischen Pfeilers der Nordatlantischen Allianz,
  • den gemeinsamen Bedarf der Streitkräfte an wehrtechnischem Material und
  • die Schaffung einer gemeinsamen rüstungsindustriellen und Hochtechnologiebasis in Europa,

    und erarbeitet entsprechende Empfehlungen.